Gira X1 – Logik Baustein Fensterstatus verfügbar

1
75

Der X1 der Firma Gira bietet Logik Bausteine zur Darstellung von Zuständen in der Visualisierung an.
Nun ist die Schnittstelle offen und Programmierer können diese Bausteine erweitern.
Die Bausteine werden zukünftig im Webshop bei Gira verkauft.

Unsere entwickelten Bausteine derzeit:

BINARY-WATCHER: Mit Hilfe dieses Bausteines ist es möglich, per Binäreingänge, die variable Anzahl der Zustände, sowie den Gesamtstatus darzustellen. Beispiele hierfür sind:
Lichtstatus im gesamten Haus, Fensterstatus, Panik Alarm oder als Zentralfunktion.
Schnell kann damit herausgefunden werden, wo und in welchem Raum noch Licht an ist oder ein Fenster offen ist.

Der Baustein ist ein erweiterter Baustein “Oder-Gatter”, hat also die gleiche Funktionalität und die selben Ein- und Ausgänge wie dieser. Zusätzlich hat er aber die Ausgänge “Anzahl Wahr”, “Anzahl Falsch”, und “Statustext”, sowie mehrere dazugehörige Eingänge “Raumbezeichnung” und Parameter.

Eingänge

Bezeichnung

Porttyp

Beschreibung

Eingang 1 Binary Erster Eingangswert
Eingang 2 Binary Zweiter Eingangswert
Eingang n Binary Letzter Eingangswert
Raum 1 String Erste Raumbezeichnung
Raum 2 String Zweite Raumbezeichnung
Raum n String letzter Raum

Ausgänge

Bezeichnung

Porttyp

Beschreibung

Gesamtstatus Binary 1, wenn mindestens ein Eingangswert 1 ist, ansonsten 0
Anzahl Wahr Integer Anzahl der Eingangswerte = 1
Anzahl Falsch Integer Anzahl der Eingangswerte = 0
Statustext String Ermittelt die Eingänge, deren Eingangswert “1” ist und gibt die Anzahl aus, ermittelt den dazugehörigen Raumnamen und gibt die Raumnamen hinter der Anzahl mit Trennzeichen “|” im Statustext aus.

Für die Darstellung sollte vorzugsweise ein variabler Datenpunkt “Text” max. Länge 10240 im GPA angelegt werden.

Beispiel: “Es sind 2 Lichter an. | Flur | Küche “

Parameter

Bezeichnung

Porttyp

Als Eingang zuschaltbar?

Beschreibung

Anzahl Eingänge Integer nein Bestimmt die Anzahl Eingänge.

Minimalwert = 2

Maximalwert = 99

Text vor “Anzahl Wahr” String nein (Zusatztext vor Anzahl) + (Anzahl Eingangswert = 1) + (Zusatztext nach Anzahl). Wenn alle Eingängswerte = “0” dann wird “Text für alle Eingänge=0” im Statustext ausgegeben.
Text nach “Anzahl Wahr” String nein siehe Text vor “Anzahl Wahr”
Text für alle Eingänge=0 String nein Sofern alle Eingänge den Einganswert “0” haben, Text, der im Feld Statustext, ausgegeben werden soll. z.B.

“Alle Fenster/Türen sind zu.”

“Alle Lichter sind aus.”

Sprachen

Bezeichnung

Deutsch
Englisch

Beispiel

Copyright/Vermerke

Bezeichnung

Beschreibung
Lizenz Einsatz auf eigene Gefahr.Die Produkthaftung ist soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Die Bausteine stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-SA(Nicht-kommerzielle Weitergabe unter gleichen Bedingungen) zur Verfügung.

Developer Torsten Kaeker
Version 3.30

Hier Screenshots von der Gira App, wie es dann in der Praxis aussieht:

Die Apps werden hier angeboten: Gira App Shop
oder kontaktieren Sie uns hier…

One comment - Bautagebuch-MV.de