Küchenplan – Maße

3
947

Hier die Maße zu unserer Küche. Daraus soll der Küchenplan erstellt werden.

Von rechts nach links herum und eine grobe Zeichnung, wie ich mir es ungefähr vorstelle.

Die Hintere Wand -> Länge rund 3870 mm -> Wird genau beim Aufmaßservice gemessen, da Abweichungen ja immer minimal entstehen können.

  1. Kühl-, Gefrierkombination (Schrank) – 600mm
  2. Schrank mit Backofen, Wärmeschublade, Mikrowelle – 600mm
  3. kleiner Schrank 500mm unten und darüber Hochschrank (Hängeschrank mit Falttür) 500mm
  4. Downdraft mit Induktion-Kochfeld (900mm) -> Schrank 1000mm, damit hier das Downdraftsystem verbaut werden kann.
  5. Schrank mit Ecktablar (Ausgleichende) 1100mm -> Stellfläche 1075-1180 x 650 mm somit müsste dann links noch eine kleine Ausgleichsleiste angepasst werden. Darüber 500mm Oberschrank und 600mm Oberschrank

Die Wand (rechts am Fenster) ist 2320mm- die Ecke vom Tablarschrank 650mm (abziehen wegen Stellmaß) = noch 1672mm für die Planung

hier zwischen muss Ausgleichsstück von 72mm

  1. Spülenunterschrank 1100mm -> davon 600mm Geschirrspüler (nach der Ecke) und 500mm für Abfallsystem -> darüber die Spüle
  2.  Unterschrank 500mm

 

 

und dann der Tresen mit 32 Tiefe und Arbeitsplatte dann 65 breite

fertig =)

3 comments

  • Hallo Torsten, ich hoffe ihr habt euch mittlerweile gut eingelebt. Bei uns geht es auch bald los mit dem Perfect 124 :DDas Thema Küche steht auch schon im Raum und wir sind am Planen (IKEA und ein Küchenhaus bei uns im Ort die gerade eine Aktion haben). Da wir keine offene Küche möchten, wollen wir uns eine Wand rein ziehen. Jetzt mal zu meiner Frage: Wisst ihr ob es möglich ist, das Küchenfenster ohne größeren Aufwand in der Höhe zu versetzen? Laut Plan fängt das Fenster ab 862mm über dem Boden an. Unsere Küche sollte aber etwas Höher werden (geplant sind etwa 900mm bis Arbeitsplatten-ende).Ich hätte das Fenster dann schon gerne in einer angenehmen Höhe, sodass ich es auch noch auf bekomme :DWir ist das bei eurem Küchenfenster? Habt ihr es höher setzen lassen?LGPeter
    • Hallo Peter, super das freut mich für Euch. Ja auf der Seite sind ja im Standard 2 Fenster, die kannst Du in der Höhe und auch Form ändern lassen, ohne Mehrkosten. Hatten wir auch gemacht in der Höhe. Solltest dann wohl aber beide Fenster auf der Seite höher setzten, sonst sieht es etwas komisch aus von der Außenansicht, denke ich. Dann weiterhin viel Spaß mit der Planung! Grüsse an Euch!
      • Hey Torsten,danke für den Hinweis. Haben es mit der Architektin nun so abgesprochen, dass wir das Fenster dann Planen, wenn die Küchenplanung fertig ist. Da wir uns noch eine Wand haben rein ziehen lassen (somit auf 2,80 m Raumbreite kommen) wrden wir das Fenster noch ein wenig versetzen damit es mittiger wird bzw. an die Spüle / Schränke angepasse setzen. =)