Küchenplanung vor der Bemusterung

1
683

Küchenplanung vor der Bemusterung

Morgen am 03.06.2016 habe ich in Hamburg einen Planungstermin bei Küchen Marquardt vereinbart, da wir vor der Bemusterung eine Küchenplanung einreichen müssen, damit alle Anschlüsse nach Plan verlegt werden können.

Hier geht es zu Angeboten von Marquardt Küchen

Da wir vor der Bemusterung einen Küchenplan einreichen müssen und die Bemusterung bereits am 19.06.2016 stattfindet, hoffe ich auf ein schnelles Angebot.

Leider wollen viele Küchenstudios vor Vertragsunterschrift keinerlei Unterlagen aushändigen und man kann kaum Vergleiche anstellen. Ebenfalls werden keinerlei Einzelpreise offengelegt.

Und da sagt nochmal einer Banken sind Verbrecher. =)

Die Küche soll ca. wie folgt ausseheKüchenvorstellung

Unsere Vorstellung:

Eine Granitarbeitsplatte und eine Nischenverkleidung: Gerade die Auswahl der Arbeitsplatte ist für mich sehr schwer gewesen. Es gibt schon wirklich gute Laminatarbeitsplatten, jedoch ist Granit wirklich sehr steril und langlebig.

Downdraft System: Ich hoffe immer noch auf die Verbauung eines Down-Draht-Systems, welches hinter der Induktionsplatte einfahrbar ist. Leider möchten nicht alle Granitplattenhersteller dafür Haftung übernehmen (dünner Steg) , schauen wir morgen mal was Marquardt sagt.

Backofen von Neff mit Pyroloyse: Nie wieder Backofenreiniger und lästiges Schrubben. Einfach Gradzahl einstellen und Schwups ist der Schmutz wie von alleine weg.

Mal schauen in wie weit der Berater mir morgen gute Vorschläge machen kann.

Eine Online Planung habe ich vorab ebenfalls erstellt und schon übermittelt.

Hier geht es zur Onlineplanung von Marquardt Küchen

One comment - Bautagebuch-MV.de

  • Torsten
    Meine wichtigen Hinweise für Dich: erstens haben wir hinter Backofen nur einen Anschluss geplant, der erweitert werden muss, weil Microwelle über/unter Backofen kommt. zweitens Abzugshaube Anschluss sitzt oben, dann nach unten verlegen. drittens, Geschirrspüler, muss Anschluss eingeplant werden.